Pages

Jun 15, 2011

big hexie love

big hexie love by machen und tun

when i heard on two of my favorite quilty podcasts that a machine sewn hexagon block- or quiltalong is going on (you can find the posts from Pam here and Sandy here) i had to check it out: hexies are so very sweet but i really and truly loath the handsewing part. so big, machine sewn hexies? lets try this!
°°°°°°°°°°°°°°
Als ich auf zweien meiner liebsten Quiltpodcasts von einem Block- oder Quiltalong zum Thema maschinengenähte Sechsecke gehört hab (die entsprechenden posts von Pam hier und von Sandy hier), musste ich mir das einfach genauer anschauen: Hexies sind ja toll, aber ich kann den handgenähten Teil daran wirklich überhaupt nicht leiden. Also: große, mit der Maschine genähte Hexies? Das probier ich mal!

big hexie love1

i started with making a template for the hexies, mine has 3 1/2" long sides which is quite big. after cutting them out i marked the quarter inch corners with a ruler and a pencil.
By the way: for cutting and marking my little turntable cutting mat is such a help - great!
°°°°°°°°°°°°°
Ich hab mir also ein Papp-Muster für meine Sechsecke zugeschnitten, das 3 1/2" lange Seiten hat, also ganz schön groß ist. Nachdem ich die Hexies ausgeschnitten hab, habe ich die 1/4" Eck-Punkte mit Lineal und Bleistift angezeichnet.
Übrigens: beim Schneiden und Anzeichnen ist meine kleine drehbare Schneidematte wirklich super hilfreich!

big hexie love2

Then the sewing starts: i lined up two hexies, right sides together und sewed one side from one mark to the other, carefully (oh well..) leaving the 1/4" un-sewn. i did this to get two lines of hexies. Jaye who posted the actual tutorial on her blog right here made/sewed circles but i went for strips: Lady Harvatine made a great video tutorial how to do that which i bookmarked month ago and which is really great, find it at her post.
Then i sewed the strips together in a zig-zag pattern, watching out for the corner marks (well, more or less..)
°°°°°°°°°°°°°°°
Dann geht´s los mit dem Nähen: ich hab zwei Hexies rechts auf rechts zusammengelegt, und auf einer Seite von Eckpunkt zu Eckpunkt genäht und dabei genau (na ja..) darauf geachtet, die 1/4" Ecken nicht zu nähen. Mit dieser Methode hab ich mir zwei Hexie-Streifen genäht, mit jeweils 4 Hexies in einer Reihe. Jaye, die für den Blockalong das eigentliche tutorial gemacht hat (hier), hat sich Blumen oder Kreise genäht, mir waren die Reihen lieber. Ich hab nämlich schon vor Monaten mal ein ganz großartiges tutorial von Lady Harvatine gebookmarked, dass dies sehr schön zeigt, ihr könnt es in ihrem post sehen.
Die Reihen hab ich dann im Zick-Zack zusammengenäht, und immer/meist schön auf die Ecken geachtet.

big hexie love3

and this (above) is the result. looks fine, doesn´t it? though i have to admit that the other side of the strip looks like this:
°°°°°°°°°°°°°
Und dies (oben) ist dann das Ergebnis. Sieht doch ganz ok aus oder? Ich muss allerdings zugeben, dass die andere Seite des Streifens so aussieht:

big hexie love4

this is not 100% great but i think these little corner "problems" will magically disappear once the piece is quilted and washed. i just (ha!) have to be even more careful when sewing from point to point.
°°°°°°°°°
Diese Seite ist ja nun nicht ganz so großartig geworden, aber diese kleinen Eck-"Probleme" würden sicher wie von Zauberhand verschwinden, sobald der Quilt gequiltet und gewaschen ist. Und dann muss ich eben noch genauer (ha!) auf die Einhaltung der Eckpunkte beim Nähen achten.

big hexie love5

conclusion: making a big hexagon "block" takes some time. the quiltalong people will use rulers and special rulers which i don´t have and won´t extra get for this, so my way using a template might take a bit more time.
marking the quarter inch corner marksreally is timeconsuming. and sewing very exactly a real challenge - at least for me.
But: the result is really pretty and a very nice way to showcase some favorite fabrics.
So i think i will give a whole quilt using this method definitely a try! thanks to Jaye, Sandy and Pam!!
°°°°°°°°°°°°°°°°
Das heißt also in der Zusammenfassung: solch große Sechseck-"Blöcke" zu machen nimmt schon etwas Zeit in Anspruch. Die quiltalong Damen benutzen offenbar bestimmte Lineale dafür, meine Schablonen-Methode dauert vermutlich etwas länger, ist dafür einfach und kostengünstig.
Die Ecken zu markieren kostet echt Zeit. Und das super-genaue Nähen ist eine echte Herausforderung - zumindest für mich.
Aber: das Endergebnis ist doch wirklich schön und eine gute Möglichkeit, Lieblingsstoffe in einem Stück schön in Szene zu setzen.
Ich werde also mal mein Glück mit einem ganzen Quilt nach dieser Methode versuchen. Ganz vielen Dank an Jaye, Sandy und Pam!!

6 comments:

  1. Wow, this is going to be amazing. I've admired the giant hexie quilt in Malka's book, but it is hand pieced. This method might be quicker.

    ReplyDelete
  2. thanks Alex! yes, it might be a bit faster.. but this exact sewing part is kind of hard.

    ReplyDelete
  3. Great to know you're playing along! I haven't started cutting my hexies yet--hope to get to it this weekend. Yes, it's going to be a slow project but I plan on working on it while I'm doing other things. I love your fabrics--can't wait to see it done!

    ReplyDelete
  4. thanks Sandy! yes, i will take it slow, too. But it really is a sweet pattern..

    ReplyDelete
  5. Liebe Claudia,
    ich finde, deine Hexies können sich wirklich sehen lassen, mich machen diese Y-Nähte mit der Maschine zu nähen ja raderdoll, egal ob große oder kleine Hexagone. Es gibt übrigens noch eine andere Methode, Hexagone ganz ohne diese gefürchteten Y-Nähte zu nähen, indem man die Hexagone teilt, gegengleich an den kurzen Schenkeln aneinander näht,dasselbe mit den anderen Hälften macht und dann die Reihen mit den jeweils halben Hexagons aneinander näht, sodass es wieder ganze Hexies werden. Ist in dem Buch FlowerPower PW gut beschrieben! GlG, Martina

    ReplyDelete
  6. Thanks for reading my blog and linking to my post. Love the red and white color scheme! Even if you don't buy the ruler, there are several tips you can use from my tutorial to make the process straightforward.

    ReplyDelete

Willkommen auf dem machen und tun Blog aus München!
Ich freue mich immer über Eure Kommentare und Fragen. Die Sicherheitsabfrage muss leider manchmal eingeschaltet sein, um dem Spam etwas Einhalt zu gebieten, sorry dafür! ::::::::::::::::::::
I love to hear from you! So sorry though you´ll have to pass the security thingy now and then: otherwise I´ll drown in spam..

Related Posts with Thumbnails