Pages

May 20, 2012

oil cloth lunch bag

lunchbag

I wanted to do that for quite some time now: sew me a perfectly fitting lunch bag from some pretty oilcloth from my rather embarrassingly huge stash... Until now i used a plastic shopping bag - shame on me!
The thing is: i bring lots of food to my workplace to have some good stuff on hand for lunch - and for my several snack-times.
so i carry around a rather big amount of food: my actual lunch box, a blue cup for pinapple or grapes, a small platic container for more fruits or carrot sticks, an apple and a banana.

lunchbag inside

But back to the bag: i used Marthas instructions for it because it fits my needs perfectly. then i added some velcro for closing because those pegs or pins you can see on so many pictures to close those bags might look nice, they won´t work in the depth of my backpack though.
the oilcloth is coated cotton and therefor soft and durable. i had to push and pull it through my machine, the tip with putting painters tape on the sewing foot did not work for me. But i managed.
All in all a nice little project, which i hopefull will enjoy for quite some time everyday at work.

lunchbag closing

Das wollte ich schon seit einiger Zeit mal machen: mir eine Wachstuch-Lunchbag nähen, und mich dafür aus meinem eher großen oilcloth stash bedienen (damit da endlich mal was wegkommt!). Bisher hab ich einfach eine eher uncharmante Plastiktüte zur Verpackung genommen - peinlich, peinlich.
Denn seit einiger Zeit bringe ich mir jede Menge Essen mit zur Arbeit, damit ich nicht nur ein gesundes Mittagessen habe, sondern auch noch schön was vernünftiges für zwischendurch.
Also trage ich ordentlich was mit mir herum: meine Mittagsbox, einen Becher für Ananasstücke oder Trauben, einen kleinen Plastikbehälter für noch mehr Obst oder Karottenstifte oder so, einen Apfel und auch noch eine Banane.

lunchbag empty

Aber zurück zur Tasche: ich habe mich an Marthas Anweisungen und Maße gehalten, da die für meine Zwecke perfekt passen. Zum Verschließen hab ich aber noch Klettverschluss angenäht, da die oft auf Bildern zu sehenden Wäscheklammern oder sonstigen Klemmen zwar sehr nett aussehen, sowas in den Tiefen meines Rucksacks aber gar nicht gehen würde.
Das Wachtuch ist aus beschichteter Baumwolle, also schön weich und dabei haltbar. Ich musste es aber ganz schön durch meine Maschine zerren und schieben, der Tipp, sich Kreppband auf den NähMa-Fuß zu kleben, hat kein bißchen funktioniert. Aber ich hab es hinbekommen.
Alles in allem ein nettes kleines Projekt, an dem ich in der nächsten Zeit hoffentlich jeden Tag bei der Arbeit Spaß haben werde.

lunchbag1

Enjoy your Sunday / Schönen Sonntag noch!

10 comments:

  1. Sieht schick aus. Und ist wie ich aus eigener Erfahrung weiß auch praktisch vor allem für Bananen und Joguhrt, die doch mal schnell auslaufen.

    ReplyDelete
  2. Danke, Steph! Ja, ich hatte da schon ein paar Unfälle.. :-)

    ReplyDelete
  3. Sehr schönes Stück und dieser extrem gesunde Inhalt...:-)

    ReplyDelete
  4. Deine Lunch Bag sieht toll aus, so sommerlich. Gefällt mit supergut! Nimmst Du laminated cotton?

    Liebe Grüße
    Anne

    ReplyDelete
  5. your lunch bag is gorgeous!! I adore that fabric! I've not sewn with oilcloth before but would love to try, there's so many great prints.

    ReplyDelete
  6. Anonyma, danke schön!
    Liebe Anne, ja, das ist beschichtete Baumwolle. Hält besser als reines PVC und ist weicher.
    Lucy, thanks! And you should totally try to sew with laminated cotton or oilcloth. It is a bit different at first but gets easier every minute and you can do so many nice things with it..

    ReplyDelete
  7. I've been thinking of doing this, too! Great job, Claudia! It is so fun, and definitely better than a plastic bag!

    ReplyDelete
  8. die sieht toll aus! Das wäre vielleicht auch etwas für meinen Mann.

    ReplyDelete
  9. Dear Jacey, thanks so much!!
    Liebe Franziska, auch dir vielen Dank für die netten Worte!!

    ReplyDelete
  10. Gut geschaefft Claudia - praktisch u. huebsch !

    ReplyDelete

Willkommen auf dem machen und tun Blog aus München!
Ich freue mich immer über Eure Kommentare und Fragen. Die Sicherheitsabfrage muss leider manchmal eingeschaltet sein, um dem Spam etwas Einhalt zu gebieten, sorry dafür! ::::::::::::::::::::
I love to hear from you! So sorry though you´ll have to pass the security thingy now and then: otherwise I´ll drown in spam..

Related Posts with Thumbnails