Pages

Sep 1, 2012

QuiltCon: registered!

quiltcon: registered!

Oh my, such an exciting week! Next to several other bloodpressure-lifting things Quiltcon registration started on Thursday. Because it was quite clear that the workshop spaces are very limited i was totally prepared: watched the how-to-video (i don´t kid you!), worked out a schedule with different priorities, took extensive notes and hat my creditcard ready.
Then opening time came, nicely enough at 4pm here in Germany, so no getting up in the middle of the night necessary :-) But i would have done that, too, of course..
At 3 min to 4 the server went down, the site was not accessible. shock, horror! around 7 min past 4 it finally came up again and i filled out the multi paged registration as fast as possible. at that time the Denyse Schmidt workshops were all full (of course), but one Anna Maria Horner class was still open! So i finished the process and came to checkout and then, shock, horror, my creditcard did not get through!!! oh my god, my heart stopped some beats.. My flight and accommodation are booked since April..
i tried several times but to no avail. first i didn´t know what to do, then i pulled myself together, called the cc company, sent an email to the help desk of Quiltcon and hoped for the best.

Enter Heather Grant of Modern Day Quilts fame: she was on the other end of the help-desk and did really, really help me!! for the 42nd time: thanks so much, Heather!

to cut a long story short: i think we worked everything out, i am now booked into several great workshops. I´ll take a class on Color by Weeks Ringle of craftnectar (who i admire for years now), will learn to print with Lotta Jansdotter (love her fabrics and books) and design a paper piecing block with Penny Layman of sewtakeahike (who i met on Instagram already). So amazing!!
Plus there are several really interesting lectures by people like Amy Butler, Anna Maria Horner and of course the keynote by Denyse Schmidt.
So all is good and i am getting more and more excited to go to Quiltcon next Febuary!!
I´ll keep you posted.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Was für eine aufregende Woche! Neben diversen anderen blutdruck-treibenden Dingen startete am Donnerstag die Registrierung für Quiltcon. Da von vorneherein klar war, dass die Plätze in den workshops sehr begrenzt sein würden, war ich total gut vorbereitet: hab mir das wie-geht-das-Video angesehen (echt!), mir einen durch-priorisierten Stundenplan gebastelt, jede Menge Notizen gemacht und hatte quasi meine Kreditkarte in der Hand.
Der Eröffnungszeitpunkt kam, angenehmerweise lag er bei 16Uhr, ich musste also nicht mitten in der Nacht aufstehen :-) Hätte ich aber natürlich auch gemacht, klar..
3 Minuten vor 4 fiel der Server aus, die Seite war nicht mehr erreichbar. SchockSchwereNot! Ungefähr 7 Minuten nach 4 kam ich dann endlich rein und ich hab in Windeseile die mehrseitige Registrierung ausgefüllt. Zu dem Zeitpunkt waren die Kurse von Denyse Schmidt schon ausgebucht, aber ein einziger Anna Maria Horner Workshop schien noch Plätze zu haben. Also fix alles fertig gemacht und dann, jetzt aber richtig SchockSchwereNot, ging meine Bezahlung nicht durch!! Du lieber Himmel, nun setzte mein Herz mal kurz aus und mein Magen wurde flau.
Flug und Unterkunft hab ich schon seit April gebucht..
Ich hab es mehrfach versucht, kam aber tatsächlich nicht mit der Bezahlung durch, es wurde also nichts gebucht. Kurz wusste ich echt nicht, was ich nun tun sollte, dann hab ich mich aber mal zusammengerissen, die Kreditkartenfirma angerufen, eine mail an die Hilfsadresse von Quiltcon geschickt und einfach mal das Beste gehofft.

Und dann kam Heather Grant von Modern Day Quilts und hat mir tatsächlich geholfen: sie hat die Hilfsanfrage-mail beantwortet und mich quasi "reingebracht". Daher also nun zum vermutlich 42.Mal: Danke, danke, danke Heather!

Und um diese ewig lange Geschichte abzukürzen: ich glaube wir haben das jetzt hinbekommen, ich bin in mehreren tollen Workshops drin. Einen zum Thema Farbe bei Weeks Ringle von craftnectar (die ich schon seit Jahren sehr bewundere), dann werde ich drucken lernen bei Lotta Jansdotter (ich mag ihre Stoffe und Bücher total) und einen paper-piecing Block bei Penny Layman von sewtakeahike entwerfen (die ich schon etwas bei Instagram kennengelernt habe). Ganz großartig!
Dazu kommen dann noch diverse Vorträge von "interessanten" :-) Personen wie Amy Butler, Anna Maria Horner und Denyse Schmidt.

Also: alles gut, ich bin jetzt auf der einen Seite natürlich beruhigt, dass ich nicht tagelang in Austin rumhängen muss und nichts zu tun habe, auf der anderen Seite steigt jetzt die Aufregung oder besser Vorfreude natürlich an!
Meine Nerven..
Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Have a great weekend // Schönes Wochenende!!

12 comments:

  1. Wie toll ist das denn! Ich wünsche Dir ganz viel Spaß und eine Menge Neues zum Lernen. Plus der vielen netten Menschen, die Du treffen wirst! Lieben Gruß, Dorothee

    ReplyDelete
  2. eeeek! So exciting! I'm going to :-D

    ReplyDelete
  3. Sounds super exciting, Claudia!!

    ReplyDelete
  4. Lol - kann mir vorstellen, wie du da vollkommen entnervt vor dem Computer gesessen hast.... aber um so toller, was du da alles vor hast und da freu ich mich doch schon ganz besonders drauf, deine "Live-Berichte" als "zu-Hause-gebliebene" inhalieren zu können! Neid.....

    ReplyDelete
  5. Glad to hear you got everything sorted in the end! Very envious, as I would love to go but wish you a fantabulously fantastic time there.

    ReplyDelete
  6. lol, I can feel your stress moment when the card wouldn't work from here :) have a great time !!!

    ReplyDelete
  7. I am so glad it worked out for you!! I registered for Lottas class Friday AM what day are you? It will be great to see you again in person.

    ReplyDelete
  8. thanks ladies, i am really excited to go now!!
    Charlotte, sooo great to meet you there again!!
    Pétra, i am in the Saturday am class, too bad. but we´ll meet somewhere anywhere!

    ReplyDelete
  9. I am glad that it all worked out well. You have a fantastic classes lined up. Di x

    ReplyDelete
  10. Das muss wirklich ein Hochgefühl auslösen, wenn die Buchung auf der Kippe steht und am Ende alles wieder gut wird.

    Ich freu mich für dich und bin schon neugierig, was du alles zu berichten haben wirst!

    Vorgestern war ich mit Mann und Kind in San Francisco, wir sind über die Golden Gate gefahren. Dabei erinnerte ich mich an deine tollen Fotos, die du letztes Jahr unter anderem von der Brücke eingestellt hattest. Damals war schon klar, dass wir auch SF besuchen würden und deine Bilder haben die Vorfreude gesteigert.

    Liebe Grüße und eine wohliges Gefühl der Vorfreude wünscht dir
    Christine

    ReplyDelete
  11. I'm so glad that we can see each other again!! I'm glad it worked out for you to get some classes that you wanted!

    ReplyDelete
  12. What excitement!
    Glad you got (nearly) what you wanted!
    You're going and taking classes: Fabelhaft!

    ReplyDelete

Willkommen auf dem machen und tun Blog aus München!
Ich freue mich immer über Eure Kommentare und Fragen. Die Sicherheitsabfrage muss leider manchmal eingeschaltet sein, um dem Spam etwas Einhalt zu gebieten, sorry dafür! ::::::::::::::::::::
I love to hear from you! So sorry though you´ll have to pass the security thingy now and then: otherwise I´ll drown in spam..

Related Posts with Thumbnails