Pages

May 26, 2013

homemade vanilla extract



almost three years ago i first tried to make my own vanilla extract, you can find the post here.
it turned out very good and i use the extract for all kinds of food, especially in baked goods. Now my supply is almost gone, so it was time to make another batch.
Making homemade vanilla extract is really simple, the recipe i used is still here. You basically just need vodka and vanilla pods. And time, because it takes some month to get good extract. Then it will be passed through a very fine sieve and the extract will be good for almost ever.
Try it, it is so much better than the fake Vanillin and so much cheaper than the store-bought vanilla-stuff.



Vor fast drei Jahren hab ich meinen ersten Versuch mit selbstgemachtem Vanille-Extrakt gemacht, der passende post dazu ist hier.
Es ist echt gut gelungen und ich benutze den Extrakt für alles mögliche, hauptsächlich zum Backen, aber auch in Quarkspeisen usw. Nun ist mein Vorrat fast aufgebraucht, Zeit also, neuen anzusetzen.
Solch einen Extrakt zu machen ist wirklich total einfach, das von mir benutzte Rezept findet sich immer noch hier. Man braucht eigentlich nur Vodka und Vanille-Schoten. Und natürlich Zeit, denn es dauert schon ein paar Monate, bis der Extrakt fertig ist. Dann wird alles durch ein feines Sieb gegeben und hält sich bei dunkler Lagerung ewig.

Es gibt einen tollen Versand für Vanilleschoten hier in Deutschland, die Firma www.madavanilla.de , bei der man Vanille wirklich günstig kaufen kann. Sehr schneller, kostengünstiger und vernünftig verpackter Versand. Ich hab mir gleich auch noch flüssiges Stevia mitbestellt, weil das hier in Läden kaum zu bekommen ist und wenn, dann viel, viel teurer. Also, madavanilla.de kann ich nur wärmstens empfehlen (und dies ist kein gesponserter post).

Versucht es doch mal mit dem Vanille Extrakt, es ist total einfach herzustellen, schmeckt so viel besser als das naturidentische (!) Vanillin und ist viel billiger als das, was man in Spezialitätengeschäften kaufen kann.



Have a nice Sunday // Schönen Sonntag noch!!


4 comments:

  1. Ohhh das ist toll <3
    Ich mache ja immer meinen eignenen Vanillevodka...vielleicht sollte ich das hier auch mal testen. Ich mag Vanille so gern in versch. Speisen.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Isa, vielen Dank! Ja, probiers mal, und ich werde mal Vanille Vodka probieren, ich muss eh noch welchen kaufen, da ich viel zu viele Schoten verwendet habe..

      Delete
  2. Das Vanille Extrakt werde ich demnächst ausprobieren.
    Bin schon gespannt, wie Du das flüssige Stevia findest....Wirst Du es zum Backen verwenden?

    Liebe Grüße
    Laura

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Laura, dann viel Spaß beim Ausprobieren und berichte doch, wie es dir gefallen hat! Das flüssige Stevia verwende ich meist für Süßspeisen wie Quarkspeisen, Pudding oder Cremes aller Art. Beim Backen bin ich super-vorsichtig, das kann schnell total schiefgehen, daher verwende ich da immer noch Zucker, aber einen Teil ersetze ich durch Stevia. Und mitlerweile hab ich "meine" Dosierung gefunden, bei der erstmal nichts ruiniert wird. Und dann wird immer noch fein nachtariert..

      Delete

Willkommen auf dem machen und tun Blog aus München!
Ich freue mich immer über Eure Kommentare und Fragen. Die Sicherheitsabfrage muss leider manchmal eingeschaltet sein, um dem Spam etwas Einhalt zu gebieten, sorry dafür! ::::::::::::::::::::
I love to hear from you! So sorry though you´ll have to pass the security thingy now and then: otherwise I´ll drown in spam..

Related Posts with Thumbnails