Pages

Jun 23, 2013

5k race



Ran my first 5k race today! I actually achieved all my goals: i did not fell, i ran the whole race and it took me less time than my first and only other 5k, a tryout i did 6 weeks ago and which took me 45 minutes.
It was a lot of fun and i am happy that i did improve so much over the last weeks because of my homemade training of 3 runs per week: 1 short + easy, 1 long + easy, 1 short + hard.
Although I have no intention to train for longer runs (those 5ks are really perfect for me), i might sign up for another race any time soon.. Because now i want to get under those 30minutes of course :-)

Any more new runners out there?



Heute hab ich mein erstes 5km Rennen absolviert! Und tatsächlich hab ich all meine Ziele auch verwirklicht: ich bin nicht hingefallen, bin die ganze Strecke gelaufen und hab weniger Zeit gebraucht als bei meinem ersten Versuch vor 6 Wochen: da waren es noch 45 Minuten.
Es hat viel Spaß gemacht und ich bin so froh, dass ich mich in den letzten Wochen durch mein selbstgebasteltes Training mit 3 Läufen pro Woche (1 kurzer + langsamer, 1 langer + langsamer und 1 kurzer + schneller) so verbessert habe.
Und auch wenn ich nicht vorhabe, längere Strecken zu laufen (die 5km sind perfekt für mich), werde ich mich vielleicht schon ganz bald zu einem weiteren Rennen anmelden.. Denn jetzt will ich natürlich unter die magischen 30 Minuten kommen :-)

Gibt´s noch weitere neue LäuferInnen da draußen?




22 comments:

  1. congratulations! I used to run a few years ago but fell out of the habit. I really wish I could get back into it - it makes me feel great!

    ReplyDelete
  2. thanks so much, Charlotte!! Maybe one day you´ll wake up and just do it again... :-)

    ReplyDelete
  3. hey! glückwunsch!

    ich laufe auch gern bei offiziellen läufen. die festen termine motivieren mich und es macht jedesmal einen riesen spaß! hier ist es der braunschweiger nachtlauf, der immer einen festen platz im kalender hat. dieses jahr die 6,2 km-strecke. und in 2 jahren dann die 12,2 km. mehr geht dann aber knietechnisch nicht mehr.

    liebe grüße
    anke

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke dir, Anke! Ja, ja, die Knochen.. 12km finde ich ja sehr beeindruckend, das ist für mich echt unvorstellbar, soo lange. Viel Spaß beim Nachtlauf :-)

      Delete
  4. Gratuliere! Bist Du also auch infiziert!
    Ich laufe seit etwa 4 Jahren, komme aber auch nicht über 5km hinaus, aber Laufen macht zufrieden, belastbar, ruhig, ausgeglichen und wach.
    Besser als jede Droge, oder?
    Viel Freude weiterhin!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ha, die benefits hast du ja sehr schön zusammengefasst :-) Stimmt aber wirklich! Danke dir und viele Grüße zurück!!

      Delete
  5. Well done! I used to run, but as I've got older, the knees and back won't stand it any more!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks Dianne!! Yes, those bones/joints.. That´s one reason i won´t go for longer distances. But i like walking a lot, too, and that´s better

      Delete
  6. I admire your grit in running a race. Your time looks good from here! Di x

    ReplyDelete
    Replies
    1. thanks, Di!! It is ok i guess, i actually had/have no idea what "good" times really are..

      Delete
  7. Well done! You're a hero!
    First losing all that weight and keeping it off
    Now running and competing!
    And wanting to better yourself (time wise I mean ;) )

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ha, Betty, shouldn´t we always try to better ourselves?? :-) Thanks for your kind comment and see you soon!!

      Delete
    2. See you soon? I'm not going to London.
      But if you'd like to stop on the way: you're very welcome ;)

      Delete
    3. oh no, i just expected you to come!! So sad, but we all will post lots of pictures i am sure and hopefully there will be a meetup next year!

      Delete
  8. Well done! I started running last year but had to give up because my whiplash was making it too painful. Now that I'm all better I want to start running again. I just need to find the time (that's my excuse and Im sticking to it ;-)).

    ReplyDelete
    Replies
    1. the first time i tried to run some years ago i tried too much too hard and got major problems with my achilles heel. for month i limped and so i had to stop running. This time i took it much, much slower and went for walks when i needed some air but already had run enough that week. that worked really well. good to hear that your whiplash is better but take it slow!!

      Delete
  9. Well done Claudia. I'm looking forward to seeing the new slim( and fit!) you in July :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Carol, haha! I am so looking forward seeing you, too!! oh, we will have so much fun!!

      Delete
  10. Gratulation! 5km sind eine tolle Strecke. Aber 10km wirds wirklich langweilig (auch das Trainieren). Ich selbst bin aber noch nie an einem richtigen Lauf gestartet.
    LG
    Susanne

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke dir, Susanne! Mal mal mit bei einem "richtigen" Lauf, ich kann es nur empfehlen! Die Atmosphäre ist super, ein klein wenig so wie vor einer Prüfung früher, aber man tritt ja nur gegen sich selbst an, es kann also gar nichts schlimmes passieren. Und durchfallen kann man auch nicht :-) Viele Grüße!!

      Delete

Willkommen auf dem machen und tun Blog aus München!
Ich freue mich immer über Eure Kommentare und Fragen. Die Sicherheitsabfrage muss leider manchmal eingeschaltet sein, um dem Spam etwas Einhalt zu gebieten, sorry dafür! ::::::::::::::::::::
I love to hear from you! So sorry though you´ll have to pass the security thingy now and then: otherwise I´ll drown in spam..

Related Posts with Thumbnails