Pages

Jul 14, 2013

UnFinished ObjectS



Over the years i started quite some quilts i didn´t finish right away, for whatever reason. I guess you all know how that goes.. At the moment I am going through stuff lying around and take stock of how many UFOs i actually have.
I did finish two already, the pow wow lookalike quilt and the fatQ quilt which i hope to show you soon (it turned out very nicely..).
So now there are left

- a collection of cross star blocks, just 6 shy of becoming a top (started 2012)
- green granny square blocks, enough for a top, I just need to cut them to the right size and sew them together (2012)
- the huge boy quilt top: just needs to be turned into a quilt but it is so big that i dread quilting it.. (2012)
- drunkard´s path top, maybe needs a little border to become a baby quilt (2012)
- tiles = modern mosaic blocks, which "just" need background fabric (for quite some time i had no idea on how to actually do/measure that but for some time now i do.. ahem.. So i just could do it, right?) (2011)
- spiderweb blocks, 1 shy of a baby quilt (i don´t really like to sew these blocks so i can´t imagine making a big quilt out of it. Although i still like the colorscheme and the look of the pattern) (2010)



However, i do have two other quilts in the works, ripping out the quilting to re-do them: one of my alltime faves, the odd one from last year and the Hello Betty quilt from 2009, which is a very pretty 30-ies fabric, half hexagon quilt, i think the second quilt i ever made. And it turned out pretty good, regarding matching seams, but the borders i made are horrible, the batting is too "hard" and i don´t like the backing, either. So i want to make this into a really pretty quilt!
The Odd One is a different story: i used wool batting and washed/tumbled it wrong so i beards like hell and is un-usable. Here a new batting will be just fine.

And that´s it. Not too bad for quilting for about 5 years of quilting now, right? But still quite some work.
How many UFOs do you have? And are you going to finish (all of) them? And what to do with them, if not?
Please explain yourself :-)

(PS I am entering the above listed UFOs (but not the two to-be-ripped-out quilts) into the Finish Along that Leanne of she can quilt host which means i will finish them by the end of October.)

she can quilt



Über die Jahre habe ich einige Quilts angefangen, aber nicht gleich fertig gestellt, aus was für Gründen auch immer. Ich nehme an, jede von euch kennt das.. Derzeit gehe ich alle meine herumliegenden Quiltteile mal durch und sehe mal, wieviele UFOs ich denn überhaupt habe.



Zwei Stück habe ich in den letzten Wochen schon fertig gestellt: den Pow Wow Lookalike Quilt und den FatQ Quilt, den ich euch hoffentlich bald mal zeigen kann, der ist nämlich ganz schön geworden.
Bleiben noch:

- eine Sammlung von Cross Star Blöcken, bei denen nur 6 Stück für ein Top fehlen (begonnen 2012)
- grüne Granny Square Blöcke, ausreichend für ein Top, die müssen nur gerade geschnitten und zusammengenäht werden (2012)
- das Huge Boy Quilt Top: ein fertiges Top, vor dem Quilt-machen drücke ich mich etwas, das Teil ist so riesig (2012)
- ein Drunkard´s Path Top, braucht vielleicht noch einen kleinen Rand und kann dann schön ein Baby-Quilt werden (2012)
- Tiles oder Modern Mosaic Blöcke, die "nur" noch in einen Hintergrund genäht werden müssen (eine Zeitlang wußte ich gar nicht, wie man sowas macht, mittlerweile aber dann doch.. ahem.. Könnte ich also einfach mal machen, nicht?) (2011)
- 8 Spiderweb Blöcke, da fehlt nur noch einer für einen Baby-Quilt (ich nähe diese Art von Blöcken übehaupt nicht gerne, daher wird das sicher kein großer Quilt, auch wenn mir die Farben und auch das Muster eigentlich sehr gut gefallen) (2010)



Und dann sind da auch noch zwei Quilts, die ich gerade wieder auftrenne und neu machen werde: einer ist einer meiner liebsten, der Odd One Quilt vom letzten Jahr. Und dann noch der Hello Betty Quilt, mein zweiter Quilt überhaupt von 2009, aus schönen 30-er Stoffen und mit einem Hexagon Muster aus halben Sechsecken, der handwerklich erstaunlich gut gelungen ist. Allerdings sind die borders blöd, das Vlies ist irgendwie zu hart und der Rückenstoff gefällt mir auch überhaupt nicht. Daraus will ich einen richtig schönen Quilt machen.
Beim Odd One geht es um Flusen: ich hab ein Woll-Vlies verwendet und falsch gewaschen oder geschleudert und nun ist er vor lauter Flusen quasi unbenutzbar und braucht "nur" ein neues Vlies.

Und das ist es schon. Gar nicht soo schlimm für 5 Jahre quilten, oder? Aber natürlich trotzdem einiges an Arbeit.



Wieviele UFOs habt ihr denn so? Und wollt ihr sie (alle) noch fertigstellen? Was macht ihr mit den Teilen, wenn nicht?
Fragen über Fragen.. Ich bitte um Antworten :-)

28 comments:

  1. I suddenly feel better about all my WIP's! :D I think all in all I have about 8-10 quilts in progress. For some I only have fabric cut, for others half or all the blocks are made but not sewn together (I have a granny square quilt in progress too btw) and I have at least 2 finished quilt tops that 'only' need quilting.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Yes, the "only quilting" part.. But that´s actually not too bad, the first too ufos i tackles got made quite quick because they where finished tops. Good luck with yours Nicole!!

      Delete
  2. I still have too many UFOs and have joined the Finishalong and Lazy bums groups to give me encouragement to get them done. It has worked somewhat as I now only have nine really old projects to do but the bad bit is I keep starting new ones! A neverending task then! I want to finish them all but am happy to change them drastially to get it done - eg some blocks became pouches instead of quilts..

    ReplyDelete
    Replies
    1. Nine is not too bad, Nicky! And starting new ones IS really fun.. just take your time, they won´t go bad, will they?!

      Delete
  3. Hallo,
    uups erwischt, ja solche Teile hab ich auch - zwischenzeitlich hab ich diese sortiert. Manchmal kamen die mir praktisch, weil ich kurzfristig ein Geschenk brauchte. Ansonsten möchte ich die schon noch fertigstellen. Aktuell steht mein Amy Butler QuiltTop an zur Fertigstellung und ein angefangenes Kissen.
    LG
    Uschi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Na dann viel Erfolg, Uschi!! Und: du siehst, du bist nicht allein :-)

      Delete
  4. Klingt nach vernünftiger Arbeit für´s nächste Jahrzehnt! Das Sammeln von Quiltblöcken und nicht fertig machen geht ja noch, aber das Auftrennen von ganzen Quilts ist - ich werde das Wort jetzt nicht schreiben - .... Also, ran an die Sachen - oder - Augen zu und durch!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, dass du nicht auftrennen würdest hast du schon mal erzählt. Aber mich machen solche fast schönen Sachen irre.. :-)

      Delete
  5. LOVE love love those Green Grannies - get it done so I can drool on it!!!

    ReplyDelete
  6. Für fünf Jahre wirklich nicht viel UFOs :)
    Ja, ja, das kennen wir, oder halt ich auch! Es gibt immer neue Impulse, Blöcke, Ideen, was auch immer, was mich von den aktuellen Projekten "ablenkt". Alles in Schachteln sortiert, und immer wieder picke ich mir was raus, und mache es fertig. Irgendwie hängt es auch von meiner Stimmung ab ;)
    Dein Spiderweb ist mein Liebling :) Genau, die Farben und das Muster!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Kinga, ja, der Spiderwebquilt wäre schon toll in groß, aber man braucht so schrecklich viele Blöcke dafür! Mal sehen, wieviel Spaß ich mit dem einen Block habe, den ich auf jeden Fall machen will, vielleicht packt es mich ja noch und ich mache mehr :-) Dir auf jeden Fall auch ganz viel Erfolg mit deinen UFOs!!

      Delete
  7. Ich denke, ich komme auf 6 angefangene Quilts (ich mag das Wort "Ufo" nicht). Manche mach ich garantiert fertig, weil sie mir gefallen. Bei anderen denke ich "Oh je!". Mein Problem insgesamt ist, dass ich mich so schnell für was Neues begeistern kann. Und dann muss ich das auch machen. Wenn ich kontinuierlich Zeit hätte, würde es auch was werden, aber dann kommt dies oder das dazwischen und die Begeisterung für die Idee verfliegt oder es ist etwas Neues da. Ich hatte mir für dieses Jahr vorgenommen (das ist einer meiner Neujahrs-Vorsätze), alles angefangene zu beenden, bevor ich etwas Neues beginne. Na ja, dann kam die Idee für den Sterne-Quilt, ich bereue nichts! Und dann mein Bee-Monat. So hoffe ich, dass ich wenigstens die angefangenen bis zum Jahresende fertig mache. Das ist ein guter Plan, danke, dass Du mich noch mal daran erinnerst! Lieben Gruß!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Sternwerferin, deine Anzahl geht ja auch noch, oder?! Und sehr gut, dass du neue Projekte nicht bereust, wir machen das ja schließlich zum Spaß und nicht, um uns zu sehr zu stressen - etwas selbstgebastelter Druck schadet aber natürlich nichts, sonst wird man ja mit nix fertig :-) Freue mich, dich bald wieder zu sehen!!

      Delete
  8. You have beautiful projects on the go. If you wanted you could join us in the Finish-a-Long, the sign ups for the next quarter (3 months) are open until tomorrow night and you could just link this great list. Signups are on my blog.

    ReplyDelete
    Replies
    1. thanks for the nudge, Leanne, i just signed up!

      Delete
  9. Bin ich froh, daß Du Dich mit Deinen Ufos geoutet hast. Ich dachte immer, nur ich hätte so viele unfertige Dinge hier schlummern...
    Mal davon ab, daß ich beim Anblick Deiner Blöcke und halbfertigen Tops und fast aufgetrennten Quilts richtig Lust bekommen habe, etwas Neues zu beginnen (ich mag nach wie vor den Odd Quilt und die Spider Blöcke sind der Knaller! Genau meine Farben! / was naütrlich total bekloppt ist, wenn man die wenige Zeit, die mir zur Verfügung steht, und die vielen Ufos bedenkt...):
    Ich habe mindestens 10 Ufos, größer und kleiner, aber eher größer. Mindestens. Ich habe zwar eine Liste, aber ich bin mir sicher, daß diese nicht vollständig ist. Und man wird ja ständig neu inspiriert, so daß man gerne neue Dinge anfängt... Die Möchte-ich-gerne-Nähen-Liste ist ewiglich lang. Ich glaube nicht, daß ich alles schaffen werde. :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Franziska, ne, ne, ich glaube ganz viele Leute habe viele, viele Dinge in ihren Schränken schlummern :-) Hilft nur, nach und nach abarbeiten und trotzdem was neues machen. Viel Erfolg dabei!!

      Delete
  10. Moin Claudia,
    Ich hab so viele Unvollendete in den Schachteln, im Kopf und auf Pinterest, dass ich mich selbst blockiere... Ich versuche mit stückweisem Abarbeiten (zumindest der Schachteln) meinen Knoten zu lösen... Und nein mein Blog ist nicht verwaist - er macht ein Sabbatjahr.
    LG von Annette

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Annette, vielleicht kannst du auch angefangenes weggeben oder - schockschwerenot - auch wegwerfen? Bevor man sich zu sehr damit belastet.. Ansonsten eben Stück für Stück ran an den Speck, das machen wir dann wohl alle so :-)

      Delete
  11. Meine Güte ... die Liste ist nicht schlecht :) da gibt es für Dich einiges zu tun bis Oktober :)
    Bevor ich mit dem Quilten angefangen habe, habe ich immer erst ein Projekt fertig gemacht, bevor ich ein anderes angefangen habe. Und konnte anfangs so auch nicht nachvollziehen, warum sooo viele Quilterinnen (eigentlich wenn man es genau nimmt - JEDE) angefangene Projekte im Schrank hat - das war mir wirklich UNEBGREIFLICH ... aber inzwischen, nach 3-4 Jahren QUilten - tja - ich oute mich - ich auch!! Genau sind es momentan 4, oder eher 3,5 - der eine Quilt braucht nur noch ein Label, dann isser fertig :)
    Liebe Grüße und frohes "Abarbeiten" (wenn eines dann doch fertig wird, ist das ein tolles gefühl)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Monika, komisch, so schlimm = viel finde ich das gar nicht.. Und witzigerweise sind die meisten Sache ja erst aus dem letzten Jahr, insofern kann ich mich noch an einiges erinnern :-) Denn früher konnte ich auch nie verstehen, warum man etwas erstmal auf die Seite legt. Aber das Leben kommt manchmal eben irgendwie dazwischen.. oder ein anderes glitzerndes Ding :-)
      Dir ganz viele liebe Grüße!!

      Delete
  12. WOW! Da hast du ja einiges auf dem Tisch! Und noch dazu echt tolle Sachen! Der Spiderweb Quilt gefällt mir besonders gut! Ich habe zwar auch einiges in Arbeit, aber nur 2 richtige UFOs... Eins davon habe ich schon aufgetrennt und mache damit bei einem BOM mit. Der andere wird wohl auch irgendwann für ein neues Projekt aufgetrennt. Wenn mir Dinge keinen Spass mehr machen, oder nicht gefallen, landen sie hald in der Kiste. Irgendwann findet sich schon ein Projekt dafür :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke Alexandra! Nur zwei Ufos hast du.. wow!! Wie schade, dass wir uns am Wochenende nicht treffen, aber dann hoffentlich ganz bald mal :-) Dir viel Spaß und viele schöne Grüße!!

      Delete
  13. I was too late to add something to the FAL linky list but I've only got one thing to put on there (only just started quilting), it's a granny square quilt so I'm interested in seeing your green granny finished!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks Geraldine!! One UFO is very, very good! Keep up the good work :-)

      Delete
  14. That is quite a stack of wonderful beginnings. Often I fall out of love with my projects and they become WIPS but that's not the case with your collection.

    ReplyDelete
    Replies
    1. thank you so much for your kind words, that´s a good way to look at it: new beginnings! I really like my wips/ufos, too, otherwise i wouldn´t finish them, it wouldn´t be worth my time and effort :-)

      Delete

Willkommen auf dem machen und tun Blog aus München!
Ich freue mich immer über Eure Kommentare und Fragen. Die Sicherheitsabfrage muss leider manchmal eingeschaltet sein, um dem Spam etwas Einhalt zu gebieten, sorry dafür! ::::::::::::::::::::
I love to hear from you! So sorry though you´ll have to pass the security thingy now and then: otherwise I´ll drown in spam..

Related Posts with Thumbnails